KOFFERBAU

Holz, das Material fuer Anspruchsvolle

Was, wenn die Wohnkabine extrem robust wäre?

Die Gewichtsfrage

Das Gewicht ist bei weitem nicht so hoch als angenommen! Das Fahrzeug im Bild, hat 5,5 Tonnen. Davon 3,9 Tonnen Leergewicht und 0,4 Tonnen Zubehör. Entfallen auf die Kabine mit Ausbau also 1,2 Tonnen.

Wer zu jenen gehört die auf Reisen auch mal Pisten fahren, die als unfahrbar gelten, sich eben eher als Entdecker entpuppen und mit sinnvollem, robustem Ausbau klarkommen, für jene ist eine Rustikab genau das Richtige.

Ob nun ein Fahrfehler oder eine wegbrechende Piste der Grund für "Feindkontakt", in Form von Fels oder Baum sind, schön wäre es wenn die Wohnkabine nur einen optischen Schaden bekäme. Äste, welche sich ins Innenleben bohren, oder Felsen, die bei der geringsten Berührung den Koffer heftigst beschädigen, machen keinen Spaß.
Was aber, wenn die Wohnkabine extrem robust wäre?

Ein Haus auf Rädern! Gebaut für den rauen Reisealltag in den unterschiedlichsten Klimazonen und für die schlechtesten Pisten dieser Welt!
Seit Jahrzehnten bewährte Materialien finden den Weg in unsere Kabinen.